Funktionenanalyse – um „wirklich zu verstehen“

Die Funktionenanalyse erfasst, präzisiert und strukturiert im Rahmen einer Wertanalyse (WA) alle Wirkungen eines Produktes, Prozesses oder einer Leistung.

Dadurch tritt zu Tage, „was wirklich ist”, „was sein sollte” und „was somit zu ändern wäre”.

Durch Funktionenanalyse „wirklich verstehen”

Durch „das Arbeiten mit Funktionen“ gewinnen wir neue Einsichten. Wir optimieren die Wirkungen Ihrer Produkte, Prozesse und Leistungen – genau so, wie sie sein müssen. Es werden Ursachen erkannt und nicht nur Symptome weiterverfolgt.

„Funktionen analysieren“ funktioniert

Die Funktionenanalyse ist „die” Kernmethode der Wertanalyse.

Sie schafft neue Sichtweisen und Ansatzpunkte zur weiteren Verbesserung und präzisen Gestaltung der Funktionen. Erwünschte und auch unerwünschte Wirkungen werden klar erkannt und benannnt. Dies schafft nach Bewertung und kritischer Diskussion der Funktionen und der damit verbundener Informationen die Grundlage für die Neugestaltung der Produkte, Prozesse und Leistungen.

Unerwünschte Wirkungen und funktionelle oder qualitative Schwachstellen werden „ins Visier der weiteren Wertanalyse-Arbeit” genommen, um sie zukünftig abzuschwächen oder ganz aus der Welt zu schaffen.

▸ www.drwjs.com © Dr. Walter J. Schwarz | drwjs »valueprojects