drwjs »valueprojects | Der Wert­analyse-Profi

drwjs »valueprojects ist Wertanalyse-Profi.

Seit 1979 steht Wertanalyse im wissenschaftlichen und beruflichen Mittelpunkt von drwjs.

Dazu ein Wertanalyse-Beispiel:

Effizienzsteigerung eines Produktionsprozesses

Nachfolgend das Ergebnis eines Wertanalyse-Projektes aus der Präsentation eines von drwjs beratenen Unternehmens in 2015:

  • In 4 Workshops zu je 2 vollen Tagen wurden insgesamt 51 Maßnahmen erarbeitet
  • Investitionskosten für das Projekt:€ 68.400
  • Ersparnis im Jahr 2015:€ 1.016.741
  • Einsparungspotential für 2016:€ 862.100
  • Ziel der Steigerung der Materialeffizienz (ME) um mindestens 1%-Punkt wurde mit > 2,5% erreicht

Anmerkungen dazu von drwjs:

  • Das Ziel zu Projektbeginn: Steigerung der Materialeffizienz (ME) um mindestens 1%-Punkt (= € 400.000,-) im Jahr 2015 – ausgehend von der durchschnittlichen ME im Jahr 2014
  • Die Team bestand aus 10 bis 12 Teilnehmern pro Workshop inklusive dem Projektmoderator drwjs.
  • Aufgrund der oben genannten Werte ergab sich eine Amortisationsdauer von weniger als einem Monat. Das ist wirklich nicht schlecht, aber auch nicht immer der Fall …

Im Fokus der Wertanalyse war die gesamte Produktionskette. Nachfolgend die 3 Kernmaßnahmen mit den höchsten Einsparungsbeiträgen, die in Summe bereits 82% der Ersparnis im Jahr 2015 ergaben:

  • Steigerung des Nutzungsgrades des Ausgangswerkstoffs durch Anpassungen physikalischer Dimensionen [57% Anteil an Ersparnis im Jahr 2015]
  • Reduktion Materialverlust bei Materialverbindung im kontinuierlichen Prozess [13% Anteil an Ersparnis im Jahr 2015]
  • Verwendung bisherigen Materialausschusses als Transportschutz [12% Anteil an Ersparnis im Jahr 2015]
▸ www.drwjs.com © Dr. Walter J. Schwarz | drwjs »valueprojects